###

Eigenhändiges Fotografieren

Ab dem 2. Januar 2018 bietet das Geheime Staatsarchiv PK einen neuen Service an: Benutzerinnen und Benutzer dürfen nun selbst kostenfrei mit eigenen Geräten Fotoaufnahmen von Archivalien und Büchern machen.
Dieser Service erfolgt im Rahmen eines auf 6 Monate befristeten Pilot-Projekts. Nach Abschluss des Projekts sollen die gewonnenen Erfahrungen in eine dauerhafte Lösung einfließen.
Die Erlaubnis zur selbsttätigen Fotografie gilt nicht für Archivgut, das archiv- oder urheberrechtlichen Schutzfristen unterliegt, sich nicht im Eigentum des Geheimen Staatsarchivs PK befindet oder dessen Erhaltungszustand durch die Fotografie beeinträchtigt werden könnte. Nähere Hinweise zu dem neuen Verfahren finden Sie hier [PDF, 80 KB].

nach oben